Künstler

Der Berliner Stahlgraveur Emil Wolter arbeitete zunächst in der Berliner Gravuren Manufaktur seines Vaters “Albert Wolter & Sohn”. Doch sein besonderes Talent als Zeichner, die handwerkliche Grundlage für gute Gravuren, bewies er schon sehr früh. Seine ersten Bleistiftzeichnungen stammen aus dem Jahr 1900. Emil Wolter gravierte unter anderem die Typenräder…

weiterlesen / more

Miniaturen und mehr Kleine Bilder ganz groß, und jedes garantiert ein Unikat. Mattheo M. Maaz hat die Kultur der Miniaturmalerei wiederbelebt und sie in die Moderne geführt. Mit seiner eigenwilligen Acryl Mischtechnik entführt er uns in der Galerie Franka Löwe in eine Traumwelt im Kleinformat. Erkennbar in seinen Motiven sind…

weiterlesen / more

Aquarelle und Musik Heinrich Köhler war ein Virtuose der Aquarellmalerei, welche Kunstkenner gerne auch mal als Königsklasse der Malerei bezeichnen. Denn ihre Kunst besteht im Weglassen und darin, dass der Maler nur einen Versuch hat. Das heisst, Korrekturen oder Übermalen wie bei Ölbildern fallen aus. Diese Technik perfektionierte der Maler…

weiterlesen / more